Haltbarkeit

Liebe Kundinnen

 

Sie dürfen von mir erstklassige Arbeiten mit hochwertigen Produkten erwarten, die Ihnen lange Haltbarkeit und viel Freude an Ihren neuen Nägeln garantieren.

Selbst bei stark beanspruchten Händen, in Gastronomie, Pflegebereich.

 

Doch dazu ist dringend Ihre Mitarbeit erforderlich.

 

Wählen Sie eine passende Nagellänge.

Auch bei langen Nägeln sollte der freie Nagel nicht wesentlich länger als die Länge des Nagelbettes sein, um im Alltag keine zwangsläufige Hebelwirkung zu erzeugen. Bedenken Sie bitte auch den Rauswuchs Ihrer Modellage bis zum nächsten Refilltermin.

 

 

WICHTIG:

 

  • Im Krankheitsfall bitte ich Sie Ihren Termin besser abzusagen. Die Einnahme diverser Medikamente kann die Haltbarkeit Ihrer Modellage stören. Zu dem ist es für mich als Selbstständige einfacher EINEN Termin umzuplanen, als mich selber anzustecken, zwangsläufig vielen Kunden absagen zu müssen und somit einen hohen Verdienstausfall zu verbuchen!
  • Achten Sie gerade im Winter auf Kälteliftings -vermeiden Sie starke Temperaturschwankungen, tragen sie Handschuhe!
  • Benutzen sie ihre Nägel niemals als Werkzeug.
  • Nehmen Sie rechtzeitig ihren Auffülltermin wahr und lassen sie Liftings möglichst schnell reparieren.
  • Geben Sie niemals Nagellack oder Klebstoff in ein Lifting, sie erweitern den Schaden damit erheblich.
  • Auch wenn die Kunststoffmodellage Ihre Nägel um das ca. 60-fache stabiler macht, ist hebeln, anstoßen, knibbeln usw. außerordentlich schädlich für ihren Kunstnagel.
  • Benutzen Sie ausschließlich Nagellackentferner OHNE Aceton.
  • Tragen sie beim Umgang mit Chemikalien, Desinfektionsmittel, Putzmittel, Haarfarbe usw. IMMER Handschuhe.
  • Sollten Sie Ihre Nägel kürzen müssen, bitte nur mit einer Sandpapierfeile, eine Metall-, Glasfeile oder Nagelknipser bringt den Kunststoff zum splittern.
  • Bitte cremen und ölen sie ihre Nägel zwei Tage vor ihrem nächsten Auffülltermin nicht ein.
  • Verzichten Sie während der Modellagearbeiten im Studio bitte auf Essen, Rauchen und Handytippen, es könnte die Modellage verunreinigen und zu Haftungsproblemen führen.
  • Haftungsprobleme entstehen unter anderem bei Hormonschwankungen bei sehr jungen Menschen, sowie Wechseljahre.
  • Die Pille, Eisenmangel, Antibiotika, Kortison, Schilddrüsenerkrankungen, Herzerkrankungen und die dazu gehörigen Medikamente können die Haltbarkeit des Kunststoffes stören oder stark einschränken.
  • Bitte informieren Sie mich über eventuelle Krankheiten, damit ich das für Sie passende Gel wählen kann.

 

Bitte seien Sie sich stets bewusst:

 

Auch wenn eine Gelmodellage die Nägel verstärkt tragen Sie dennoch etwas künstliches auf Ihrem Naturnagel.

 

Vorsicht bei Autotüren, Dosenlaschen usw.

 

Bei nicht sachgemäßer Handhabung bricht ein modellierter Nagel genauso schnell ab wie ein Naturnagel.

Hier finden Sie uns

Philipp-Müller-Str. 6

39365 Sommersdorf

Termine

Handy: 0163 - 456 62 72

Tel: 039402 - 790 122